jugend.werkstatt felsberg e.V.

jugend.werkstatt

BOPplus

In den 10-tägigen BOP-Probierwerkstätten lernen die Schüler/innen der 8. Klassen verschiedene Berufe kennen. Sie erhalten Berufsinformationen und Ausbilderbewertungen. Am Ende werten sie diese Ergebnisse aus.

BOPplus führt sie einen Schritt weiter. Sie reflektieren nochmal ihre Stärken und Ziele. Sie werden begleitet bei der Suche des Praktikumsbetriebs, bei der Vorbereitung auf das Praktikum und der Auswertung der Praktikumserfahrungen. Berufsinformationsportale und Ausbildungsbörsen werden ausprobiert und mögliche Ausbildungsbetriebe recherchiert. Die duale Ausbildung wird als ein attraktiver Bildungsgang mit Zukunftschancen präsentiert. Lehrer werden über das regionale Ausbildungsangebot und die Durchlässigkeit des Bildungssystems informiert. Auch Eltern, die sich in Elterncafés austauschen und Alternativen zur herkömmlichen Schullaufbahn kennenlernen.

Kontakt:

Jutta Inauen
Tel.: 05662/9497-38
Mail